Impressum

3D-Diaschauen mit Magix

Diaschauen mit Magix erstellen

Magix5 homepage klein

Zur Information zum Hersteller der Software: http://www.magix.com/de/

Im Nachfolgenden beziehe ich mich auf die Softwareversion:
Magix Video deluxe 17 Plus HD mit der Kennzeichnung 3D - Funktion!

Entalten in der Software ist der Fotoshow Maker, der vereinfacht
3D-Diaschauen ermöglicht -siehe unten.

Zu Magix gibt es viele und gute Videoanleitungen, sowohl der Software
beiliegend, als auch über das Internet und z. B. youtube.
Ich beschränke mich auf 3D-Spezifisches.

Teil 1:
Überblick und Grundfunktionen zur Erstellung von 3D-Schauen, Film

Teil 3:
Der integrierte Assistenzteil Fotoshow Maker
macht die Erstellung einer einfachen, aber ansehnlichen Diaschau
mit geringen zeitlichem Aufwand möglich.

Die Hintergrundmusik wird mit wenigen Klicks ausgewählt (Gemafrei!)
und eingefügt. Sie kann von den Magixanwendern frei (gemafrei!) verwendet werden.

Teil 2:
Will man seine 3D-Diaschau einem 3D-Film annähern, so bringen
Ein- und Auszoomen sowie Kamerafahrten Bewegung in die Bilder.
 (Im 5. Teil werden die Kamerafahrten nochmals näher angesprochen.)

Teil 4:
Die Diaschau wird mit Hintergrundmusik und eingepasster Sprache
versehen. So können Informationen einfach weiter gegeben werden.
Diese Möglichkeit ist nicht im Handbuch dokumentiert, soweit ich weiß.

Teil 5:
Die Möglichkeit individuelle gesteuerte Kamerafahrten einzubauen, sind für 3D-Diaschauen wichtig , da sonst Randkonflikte entstehen können, die das Raumsehen beleidigen/ stören. Sensible Gehirne reagieren darauf mit Kopfschmerz und dem Ausschalter des 3D-TVs.Das täglich Brot bei 3D-Filmen - leider!

Gönne jedem Auge sein Bild !

Mach zwei Fotos!